einfach. intelligent. wohnen.

 
  

Steigende Betriebskosten

Mehrbelastung bei Arztpraxen

Jährlich steigen die Energiekosten. Zwar bemerkt man die Kostensteigerung nicht unmittelbar, da die Kilowattstunde "nur" um wenige Cent steigt. Sobald man jedoch mehrere Perioden miteinander vergleicht (z.B. im Rahmen einer jährlichen Abrechnung), wird die erhebliche finanzielle Mehrbelastung direkt sichtbar.

 

Gerade in gewerblichen Räumlichkeiten, wie in Arztpraxen, kann sich dieser Titel mittelfristig zu einem wunden Punkt entwickeln - sofern man nicht zügig interveniert.

 

Praxiskosten reduzieren

Die Senkung des Energieverbrauchs führt zu einer allgemeinen Senkung der Praxiskosten und kann so finanzielle Räume für andere notwendige Investitionen schaffen. Mit ianus und dem Hausautomationssystem SyncoTM living aus dem Hause Siemens können Sie ihren Heiz- und Stromverbrauch um bis zu 30% reduzieren. Das System verwaltet automatisch Ihr Heiz- und Stromsystem.

 

Dabei können Sie z.B. mit einem Knopfdruck alle nicht notwendigen elektronischen Geräte deaktivieren und gewährleisten so am Ende des Arbeitstages, dass keine unnötige Energie verbraucht wird.

 

Gleichzeitig können Sie verschiedene "Szenen" einprogrammieren, die auf Knopfdruck oder per Timer ausgelöst und durchgeführt werden. Beispielsweise "schicken" Sie ihre Praxis in den "Wochenende-Modus", wodurch die Jalousien runter gefahren, die Heizleistung reduziert und der Stromverbrauch minimiert werden.

 

Ferner kann das System so programmiert werden, dass zum Wochenbeginn, eine Stunde bevor die Praxis öffnet, die Heizleistung wieder hochgefahren wird und die Praxis bei Ihrem Eintreffen angenehm temperiert ist.

 

Sie erhöhen somit Ihren persönlichen Komfort und verbrauchen nur die Ressourcen, die unbedingt nötig sind, wodurch Sie am Ende wiederum Kosten sparen.

 

Praxissicherheit steigern

Da Arztpraxen auch Orte von teuren Inventargegenständen sind, werden Sie auch nicht selten Opfer von Einbrüchen. Zwar können wir den Einbruch nicht verhindern, aber Sie unverzüglich darüber informieren. Durch ein umfangreiches Sensorensystem an Fenstern und Türen wird jeder unberechtigte Zugang zur Praxis vom System wahrgenommen und an Sie und wahlweise an eine Sicherheitszentrale weitergeleitet.

 

Gleichzeitig warnt das System auch vor Wasser- oder Feuerschäden und informiert Sie ebenfalls umgehend. Somit haben Sie 24 Stunden am Tag ein "Auge" auf Ihre Praxis.

CALL-BACK

Sie haben durch diesen Artikel Interesse am ianus-Paket erhalten und wünschen sich eine persönliche Beratung hinsichtlich Ihrer individuellen Situation? Kein Problem! Nutzen Sie einfach unsere komfortable CALL-BACK Funktion und lassen Sie sich von uns zurückrufen. Zur CALL-BACK Seite

 

© 2018 ianus GmbH   |   Telefon: 0202 / 479 600-00   |   Impressum   |   Soziale Netzwerke: